Ubuntu Server 12.10 installieren


Wie installiere ich mir einen Server?

Da der Text hier im „Original“ am 26.04.2013 (auch auf meiner Seite aber mit dem CMS „Joomla!“) geschrieben wurde habe ich noch einige Anmerkungen am Anfang und Ende der Anleitung eingefügt.

Ich beschreibe hier die Vorgehensweise anhand des Ubuntu Server 12.10. Diesen erhält man kostenlos unter dieser Adresse: http://www.ubuntu.com/download/server

Mittlerweile erhält man auf oben genannter Seite Ubuntu 14.04.1 mit LTS (Long Term Support) und das neue Ubuntu 14.10. Möchte man Ubuntu 12.10 haben, so geht man auf diese Seite und sucht dort ein wenig: http://releases.ubuntu.com/ Allerdings kann ich das nicht mehr empfehlen, man sollte auf das Ubuntu 14.04.1 umsteigen oder besser einsteigen. Ich gehe davon aus das die Installation sich nicht grundlegend geändert hat.

 

Doch fangen wir jetzt mal an zu installieren (die Vorgehensweise ist fast identisch zwischen 12.04, 12.10 und 13.04), das iso Image ist erfolgreich auf CD gebrannt worden, der PC wurde so eingestellt das er zuerst von CD bootet. Ist dieses geschehen so erscheint folgendes Bild:

ubuntu_server_1210_installieren_1_20130503_1459832709Während der Installation nutzt man zum auswählen entweder die Pfeiltasten, die TAB Taste (neben „Q“). Zum anwählen nutzt man die Leertaste (z.B. während der Softwareauswahl zum vorinstallieren). Zuerst wählt man hier seine Sprache aus, in diesem Falle Deutsch.

ubuntu_server_1210_installieren_2_20130503_1752366748Danach kann man im Menü auswählen was man machen möchte. Wir wollen den Server installieren, also wählen wir hier „Ubuntu Server installieren“

ubuntu_server_1210_installieren_3_20130503_1707478820Es kommen einige Hinweise, Fragen zum Standort und Tastatur, danach wird die Hardware Erkennung ausgeführt.

ubuntu_server_1210_installieren_10_20130503_1467284882 ubuntu_server_1210_installieren_9_20130503_2086790029 ubuntu_server_1210_installieren_8_20130503_1707240542 ubuntu_server_1210_installieren_7_20130503_2019494842 ubuntu_server_1210_installieren_6_20130503_1549443189 ubuntu_server_1210_installieren_4_20130503_1531544657Als nächstes muß man dem PC einen Namen geben, wie z.B. Ubuntu-Server, Linux-Server oder was auch immer, hauptsache man weiß um welchen Rechner es sich handelt.

ubuntu_server_1210_installieren_11_20130503_1866481963 ubuntu_server_1210_installieren_12_20130503_1145940767 Jetzt werden Benutzer, Benutzernamen und Paßwörter eingegeben.

ubuntu_server_1210_installieren_13_20130503_1682197754 ubuntu_server_1210_installieren_14_20130503_1351725250 ubuntu_server_1210_installieren_15_20130503_1184108704 ubuntu_server_1210_installieren_16_20130503_2089117662 ubuntu_server_1210_installieren_17_20130503_1073350577 ubuntu_server_1210_installieren_18_20130503_1678140753 ubuntu_server_1210_installieren_19_20130503_1786512420Nun wird man gefragt ob man den persönlichen Ordner verschlüsseln möchte, ich persönlich wähle hier nein, danach wird die Uhr automatisch eingestellt, es folgt die Hardwareerkennung und das Programm zum partitionieren wird geladen.

ubuntu_server_1210_installieren_20_20130503_1574379798 ubuntu_server_1210_installieren_21_20130503_1447455025 ubuntu_server_1210_installieren_22_20130503_1686631652Ist das Programm zur Partitionierung geladen, kann man aus mehreren Methoden auswählen. Da ich keinem Programm richtig traue, partitioniere ich lieber manuell, da weiß ich auf welcher Festplatte / USB Stick installiert wird. Es ist ganz wichtig sich zu merken wo installiert wird, z.B. /dev/sda oder /dev/sdb… da man später im Verlauf den Bootloader GRUB noch auf diese Festplatte installiert. Hier in diesem Beispiel installiere ich auf Festplatte, momentan habe ich Ubuntu Server 13.04 aber auf einem 8GB USB3 Stick installiert, keine SWAP Partition, lediglich 2 Partitionen für „/“ und „/home“ erstellt. Im Unterschied zur Festplatteninstallation wähle ich für den Bootmanager auf dem USB Stick nicht nur /dev/sdx sondern /dev/sdx1.

ubuntu_server_1210_installieren_24_20130503_1127553632 ubuntu_server_1210_installieren_31_20130503_1249643589 ubuntu_server_1210_installieren_30_20130503_1952366650 ubuntu_server_1210_installieren_29_20130503_1224541555 ubuntu_server_1210_installieren_28_20130503_1546220621 ubuntu_server_1210_installieren_27_20130503_1727741384 ubuntu_server_1210_installieren_26_20130503_1503362999 ubuntu_server_1210_installieren_25_20130503_1362501515 ubuntu_server_1210_installieren_41_20130503_1725686421 ubuntu_server_1210_installieren_40_20130503_1756481457 ubuntu_server_1210_installieren_39_20130503_1404719812 ubuntu_server_1210_installieren_38_20130503_1606942158 ubuntu_server_1210_installieren_37_20130503_1379351048 ubuntu_server_1210_installieren_36_20130503_2017189087 ubuntu_server_1210_installieren_35_20130503_1585269791 ubuntu_server_1210_installieren_34_20130503_1262428188 ubuntu_server_1210_installieren_33_20130503_1018244416 ubuntu_server_1210_installieren_32_20130503_1488406178 ubuntu_server_1210_installieren_51_20130503_1817471172 ubuntu_server_1210_installieren_50_20130503_1108814091 ubuntu_server_1210_installieren_49_20130503_1847817528 ubuntu_server_1210_installieren_48_20130503_1468280546 ubuntu_server_1210_installieren_47_20130503_1003767843 ubuntu_server_1210_installieren_46_20130503_1298291155 ubuntu_server_1210_installieren_45_20130503_1179347445 ubuntu_server_1210_installieren_44_20130503_1331483998 ubuntu_server_1210_installieren_43_20130503_1468203767 ubuntu_server_1210_installieren_42_20130503_1120934828 ubuntu_server_1210_installieren_58_20130503_1852334649 ubuntu_server_1210_installieren_57_20130503_1567056978 ubuntu_server_1210_installieren_56_20130503_1654258686 ubuntu_server_1210_installieren_55_20130503_1592697972 ubuntu_server_1210_installieren_54_20130503_1860315064 ubuntu_server_1210_installieren_53_20130503_1267389189 ubuntu_server_1210_installieren_52_20130503_1486284736Jetzt werden wieder Dateien installiert.

ubuntu_server_1210_installieren_59_20130503_1177738961 ubuntu_server_1210_installieren_60_20130503_1556444139Jetzt einmal (im Normalfall) die TAB Taste drücken und weiter.

ubuntu_server_1210_installieren_61_20130503_1144262864Dann geht die Installation wieder weiter:

ubuntu_server_1210_installieren_62_20130503_1999331473 ubuntu_server_1210_installieren_63_20130503_1854589941Jetzt kann man auswählen was mit Sicherheitsaktualisierungen passieren soll, hier wähle ich immer automatische Installation.

ubuntu_server_1210_installieren_64_20130503_2091129916 ubuntu_server_1210_installieren_65_20130503_1147402354…und weiter gehts…

ubuntu_server_1210_installieren_66_20130503_1474838758Jetzt hat man ein kleine Auswahl an Software die man vorinstallieren kann, hier wähle ich eigentlich nur „OpenSSH Server“ aus. Dazu die Leertaste benutzen, Tab Taste und weiter.

ubuntu_server_1210_installieren_67_20130503_1662256619 ubuntu_server_1210_installieren_68_20130503_1876746640 ubuntu_server_1210_installieren_69_20130503_1363604898Die Installation der Software beginnt jetzt, was eine kleine Weile dauern kann. Ist dieses abgeschlossen muß man den Bootloader GRUB installieren.

ubuntu_server_1210_installieren_70_20130503_1249304682 ubuntu_server_1210_installieren_71_20130503_1785625771 ubuntu_server_1210_installieren_72_20130503_1516665328Das Auwahlmenü für den Bootloader erscheint, hier wähle ich „nein“ und gebe den Ort selber an:

ubuntu_server_1210_installieren_73_20130503_1247050841 ubuntu_server_1210_installieren_74_20130503_1846680243Im Beispiel installiere ich auf Festplatte /dev/sda, wenn ich auf einen USB Stick installiert hätte müßte ich /dev/sda1 angeben, da der USB Stick kein Master Boot Record wie eine Festplatte hat.

ubuntu_server_1210_installieren_75_20130503_1371921296 ubuntu_server_1210_installieren_76_20130503_1123987595Die Installation wird abgeschlossen….

ubuntu_server_1210_installieren_77_20130503_1007233029 ubuntu_server_1210_installieren_78_20130503_1688784655 ubuntu_server_1210_installieren_79_20130503_1843254521 ubuntu_server_1210_installieren_80_20130503_1485545184Der Rechner startet neu, es erscheint zuerst GRUB, danach das erste mal das Anmeldefenster 🙂

ubuntu_server_1210_installieren_82_20130503_1380334950 ubuntu_server_1210_installieren_84_20130503_1675889454Jetzt gibtst Du Deinen Benutzernamen, NICHT Deinen vollständigen Namen ein, hier im Beispiel „dein“, Passwort eingeben, keine Panik Du siehst nichts das was passiert!!!

ubuntu_server_1210_installieren_85_20130503_1693498541 ubuntu_server_1210_installieren_86_20130503_1650196682Ist alles richtig eingegeben erscheint der „Desktop“ 🙂

ubuntu_server_1210_installieren_87_20130503_1756258003 ubuntu_server_1210_installieren_88_20130503_1034061752

Der Server ist einsatzbereit, jetzt gilt es ihn zu konfigurieren, das folgt in einer anderen Anleitung.

 

Einen Ubuntu Server setze ich mittlerweile nicht mehr ein. Mein Server läuft mit neuerer Hardware jetzt auf Intel i3 mit 8GB RAM auf 32GB SSD mit Linux Mint 17. Ein richtiger Server hat seinen Reiz, aber wenn ich am Server direkt mal ein paar Dateien einfach so von hier nach da kopieren möchte geht das für mich einfacher mit einer richtigen Desktopoberfläche, ebenso die Einstellungsarbeiten oder das bearbeiten der smb.conf zur Freigabe der Dateien im Netzwerk.

Es ändert sich nicht viel, man hat lediglich jetzt wieder eine Oberfläche, die Freigaben werden aber genauso geschrieben wie im Server auch, auch funktioniert es das ich mit PuTTY auf den Server zugreifen kann.

Momentan ist der Server eigentlich nur noch ein Plex Medien Server, die anderen Daten werden auf 2 NAS gespeichert.

screenshot